Verarbeitungshinweise für Masterbond basic, premium, color, brushed, XXL

Verarbeitungsrichtlinien für unser Aluminiumverbundmaterial Masterbond
 
Lagerung: Die Tafeln müssen während der Lagerung vor Kondensation, Feuchtigkeit und Regen
geschützt sein. Die Tafeln sollten aufeinander gestapelt sein und die Tafeln sollten
nicht aufrecht stehend gelagert werden. Die Tafeln sollten nicht länger als 6 Monate gelagert werden.
Masterbond-Tafeln sind durch beidseitig angebrachte abziehbare Polyethylen-Folien vor
Beschädiungen, die bei Transport, Lagerung und Verarbeitung entstehen könnten, geschützt.
Diese Folie sollte vor UV-Strahlung geschützt werden und sobald wie möglich nach der Verarbeitung
entfernt werden. Bei warmen Temperaturen können nach dem Abziehen noch Klebstoffreste
auf der Oberfläche verbleiben, die vor der Bearbeitung entfernt werden müssen.
 
Verarbeitungstemperatur: Um eine optimale Bearbeitung zu ermöglichen, empfiehlt es sich, dabei eine Temperatur von
mindestens 20°C einzuhalten.
 
Hinweis zu Metallic-Farben: Bei Verwendung mehrerer Tafeln in Metallic-Farben ist es wichtig darauf zu achten, dass
diese bei der Installation gleich ausgerichtet werden um Unterschiede in den Reflektionen zu
verhindern. Die Ausrichtung ist anhand der Markierungen auf der Abziehfolie leicht ersichtlich.
 
Sägen: Das Sägen der Tafeln ist mit handelsüblichen Kreis-, Stich-, und Plattensägen möglich.
Dabei ist es bei Kreissägen wichtig, ein Sägeblatt zu wählen, dass ein Verklemmen verhindert.
Die Schneidezähne sollten hier 2 bis 4 mm breit sein, während bei Band- und Stichsägen
ca. 0,8 bis 1,2 mm Breite zu empfehlen sind.
 
Scheren: Masterbond-Tafeln können mit einer Schlagschere bearbeitet werden, wobei hier der
Niederhalter angemessen gepolstert sein muss. Beim Scheren entsteht ein leichter Einzug in
das obere Deckblech.
 
Rundwalzen: Masterbond-Tafeln können Walzenrundbiegemaschinen bearbeitet werden, wobei hier
unbedingt Walzen mit einwandfreier Oberfläche zu verwenden sind.
 
Biegen: Beim Biegen mit einer Biegebank oder Biegepresse wird
ein Oberstempel mit dem gewünschten Radius verwendet,
wobei zu beachten ist, dass der Unterstempel immer mit einer
Schutzfolie versehen werden muss. Der Mindestradius der Walzen
beträgt das 15-fache der Tafelstärke. Wichtig: Beim Biegen von
Masterbond wirkt sich der Rückstellungseffekt stärker aus als bei Vollblech.
Bevor eine Produktionsserie aus Masterbond gefertigt werden kann, muss unbedingt ein
Prototyp angefertigt werden. Die Schutzfolie auf den Tafeln sollte erst nach dem Biegen entfernt werden.
 
Fräsen: Die Bearbeitung ist möglich mit den handelsüblichen Senkrecht- und Waagerecht- sowie Universalfräsmaschinen.
 
Fräskanttechnik: Die Verformung in unterschiedliche Formen und Größen ist mit der sogenannten Fräskanttechnik
möglich. Mit Hilfe einer Hand- bzw. Handoberfräse oder entsprechenden Maschinen
mit Fräsausrüstung wird eine V-förmige oder rechteckige Nute gefräst, wobei das vordere
Deckblech und ca. 0,3 mm des Kunststoffkerns stehen bleiben. Danach können die Tafeln
per Hand abgekantet werden. Dabei bestimmt die Nutform den Biegeradius.
 
Bohren: Das Bohren von Masterbond-Tafeln ist mit handelsüblichen Aluminium- und Kunststoffspiralbohrern auf Metallbohrmaschinen möglich.
 
Stanzen: Das Stanzen von Masterbond-Tafeln ist mit herkömmlichen Stanzmaschinen möglich.
Um saubere Schnitte zu gewährleisten ist es wichtig, dass nur gleichmäßig geschliffene Werkzeuge
mit engen Schneidespalten verwendet werden. Bitte beachten: Es kann beim Stanzen
zu einem leichten Einzug des Deckbleches auf der Plattenoberseite kommen.
 
Schrauben: Für den Inneneinsatz können die Masterbond-Tafeln mit herkömmlichen rostfreien
Metall- oder Holzschrauben verschraubt werden. Beim Außeneinsatz sollten Edelstahlschrauben
verwendet werden und unbedingt die Wärmeausdehnung der Tafeln berücksichtigt
werden. Wichtig ist es auch, hier auf den minimalen Fugenabstand zu achten, da es sonst zu
Zwängungen oder Verformungen kommen kann.
 
Nieten: Das Nieten von Masterbond ist mit den handelsüblichen Nietentypen für Aluminium möglich.
Hierbei können die üblichen Werkzeuge verwendet werden. Bei Außenanwendung sollten
Aluminium-Blindnieten mit Nirostadorn verwenden werden. Auch beim Nieten ist es wichtig
die Wäremeausdehnung zu berücksichtigen.
 
Schweißen: Ein mögliches Verfahren zur Verbindung der Masterbond-Tafeln ist das Heißluftschweißen.
Dazu werden Kunststoffkern und ein Kunsstoffschweißdraht erwärmt und mit einem Heißluft-
Schweißgerät verschweißt. Hierbei ist es wichtig die Schweißfuge sorgfältig vorzubereiten
und einen qualitativen Schweißdraht sowie saubere Heißluft zu verwenden. Bei richtiger Temperatur,
Schweißgeschwindigkeit und Anpressdruck ist mit einem guten Ergebnis zu rechnen.
 
Kleben: Für die Innenanwendung kann das Material mit gewöhnlichem Metallkleber geklebt werden.
Werden nur geringe Ansprüche an Zug- und Scherfestigkeit gestellt, ist das Kleben mit doppelseitigem
Klebeband möglich. Der Kunststoffkern wird hierbei nicht verklebt. Es ist unbedingt
auf die Verarbeitungshinweise des Kleber-/Klebebandherstellers achten.
 
Siebdruck: Beim Bedrucken der Masterbond-Tafeln im Siebdruckverfahren werden gute Ergebnisse
erzielt. Die Oberfläche ist vor dem Bedrucken von Staub und Fett zu reinigen. Dabei variiert
das Ergebnis bei verschiedenen Druckfarben und es sollte eine Überprüfung der Haftfestigkeit
der verwendeten Farbe erfolgen. Hinweise über die zu verwendenden Druckfarben können
von uns zur Verfügung gestellt werden. Alternativ können Sie sich direkt an den Farbhersteller
wenden, der Ihnen bei der Auswahl der richtigen Druckfarbe behilflich sein wird.
 
Lackieren: Es können Polyvinyl-Butyrate-Lacke und Zweikomponenten-Polyurethan-Lacke mit handelsüblichen
Spritzpistolen aufgetragen werden.
 
Kaschieren: Selbstklebefolien können manuell oder maschinell aufkaschiert werden. Auch hier müssen die Tafeln vor Verarbeitung von Staub und Fett befreit werden.
 
Wämeausdehnung: 2,4 mm/m bei 100 Grad Celsius Temperaturdifferenz
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Masterbond 1000 x 2050 x 4 mm premium weiß Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1000 x 2050 x 2 mm, premium...
Inhalt 2.05 m² (27,81 € * / 1 m²)
ab 57,00 € *
Masterbond 1000 x 3050 x 2 mm premium weiß Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1000 x 3050 x 2 mm, premium...
Inhalt 3.05 m² (27,80 € * / 1 m²)
ab 84,80 € *
Mastrbond 1000 x 0450 x 2 mm premium weiß Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1000 x 4050 x 2 mm, premium...
Inhalt 4.05 m² (27,81 € * / 1 m²)
ab 112,61 € *
Masterbond 1250 x 2550 x 2 mm premium weiß Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1250 x 2550 x 2 mm, premium...
Inhalt 3.188 m² (27,80 € * / 1 m²)
ab 88,62 € *
Masterbond 1500 x 3050 x 2 mm premium weiß Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1500 x 3050 x 2 mm, premium...
Inhalt 4.575 m² (27,81 € * / 1 m²)
ab 127,22 € *
Masterbond 1500 x 4050 x 2 mm premium weiß Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1500 x 4050 x 2 mm, premium...
Inhalt 6.075 m² (27,81 € * / 1 m²)
ab 168,92 € *
Masterbond, 1000 x 2050 x 3 mm, premium optimized, weiß, Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1000 x 2050 x 3 mm, premium...
Inhalt 2.05 m² (29,73 € * / 1 m²)
ab 60,94 € *
Masterbond 1000 x 3050 x 3 mm premium weiß Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1000 x 3050 x 3 mm, premium...
Inhalt 3.05 m² (29,73 € * / 1 m²)
ab 90,66 € *
Masterbond 1000 x 4050 x 3 mm premium weiß Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1000 x 4050 x 3 mm, premium...
Inhalt 4.05 m² (29,73 € * / 1 m²)
ab 120,40 € *
Masterbond 1250 x 2550 x 3 mm premium weiß Aluminiumverbundmaterial Masterbond, 1250 x 2550 x 3 mm, premium...
Inhalt 3.188 m² (29,72 € * / 1 m²)
ab 94,75 € *